IN BESTER
GESELLSCHAFT

Avocons d.o.o. auf dem German-Croatian Economic Forum BVMW 2019

Ausgewählte Unternehmen aus Kroatien und Deutschland gaben sich das Get-Together am 19. Februar 2019, in der Zentrale des größten deutschen Unternehmerverbands BVMW in Berlin. Frau Kolinda Grabar-Kitarović - die Präsidentin Kroatiens und Herr Mario Ohoven - der Präsident des BVMW, eröffneten dieses bedeutsame Treffen und unterstrichen die wichtige Zusammenarbeit zwischen deutschen und kroatischen Unternehmen. Die Avocons d.o.o. und die Avocons GmbH verbinden idealerweise beides in einem Unternehmen.

So wurden wichtige neue Gespräche mit Unternehmen der Energiewirtschaft, Immobilienentwicklung und IT-Technologie geführt und konkrete Projektideen und Vorhaben erörtert. Auch erhielt die Avocons d.o.o. durch die Industrie und Handelskammer Kroatiens - Herrn Barbaric (Vice President), das sehr positive Feedback für die richtige Projektentwicklung - am definitiv richtigen Standort, mit der richtigen Intention (korrekt und zukunftsorientiert), für die Realisierung des betreuten Wohnens und des Gesundheitstourismus - in Solin (im Besonderen) - und generell.

Avocons engagiert

Im Zuge regionaler Entwicklungen von Regionen, Gemeinden und Städten, auf Grundlage gut vorbereiteter Infrastruktur - zur zielgerichteten ökonomischen, ökologischen und sozialen Entwicklung, fanden eine Fülle an Kooperationsgesprächen und Partnerschaftsabschlüssen mit regionalen sowie überregionalen Vertretern statt. Ziel der Avocons ist es, eine nachhaltige gesamtgesellschaftliche Unterstützunztg für Kroatien zu sein – auch im Hinblick auf demografische Veränderungsprozesse in der EU und die daraus resultierenden Bedürfnisse; der Schaffung und Unterstützung von Angeboten in unterschiedlichen Branchen, der Unternehmens- und Projektenwicklung.

Konkret betreuen wir Unternehmen, welche ihren Weg, ihre Markterweiterung in Kroatien sehen, umgesetzt sehen wollen - von der formellen Unternehmensgründung bis zur Begleitung und Steuerung der Projektumsetzung. Darüber hinaus stellen wir aufgrund unserer Regionalkenntnis Vorschläge, welche zielführend die Projektumsetzungen realisierbar werden lassen und erleichtern.

Ivan Šipić (rechts im Bild), Bürgermeister der Stadt Trilj und Abgeordneter des kroatischen Parlaments mit Herrn Andre Voltz, Geschäftsführender Inhaber der Avocons GmbH und d.o.o. beim offiziellen Empfang im Sabor (kroatisches Landesparlament). Links Dražen Pelić.